Well Tempered Lab

Well Tempered Lab

Die Amadeus Schallplattenspielerlinie von Well Tempered Lab wurde mit einem Ziel entworfen und entwickelt; maximale Freude Ihrer analogen Aufnahmenkollektion. Die Designs, von denen viele registrierte Patente darstellen, sind einzigartig. 
 

Während in den Labors anderen Manufakturen das Design der Kugellager des Tonarms perfektioniert wird, ist Well Tempered Lab von der Verwendung dieser Kugellager ganz abgekommren. Der einzigartige Tonarm besteht hingegen aus einer gedämpften Röhre aus Aluminium und einem präzise hergestellten Golfball in flüssigem Silikon, das für perfekte Dämpfung sorgt. Das 0.004mm dünne Polyester Kabel garantiert verschwindend geringe Schwankungen, tatsächlich die geringsten die Well Well Tempered Lab bis anhin gemessen hat.

Während der Forschungszeit wurden mit vielen hunderten Fadenarten experimentiert, wobei das Messen des Flatterns und des wows im Zentrum standen. Keine anderen Fäden wiesen dieselben Eigenschaften des Amadeus – Fadens auf. Dieser besteht aus Polyester und besitzt einen Durchmesser von 0.004 inchs. Bei Verwendung eines Antriebsfaden ist jedoch ein Knoten nötig, was normalerweise Probleme hervorrufen kann. Well Tempered Lab hat das Auftretten solcher Probleme in Form des Motordesign verhindern können. Das Material des Antriebsfaden ist nahezu überall erhältlich und die Montage einfach. Der Antriebsfaden wurde durch die kontinuierliche Operation während 50 Tagen auf seine Beständigkeit getestet. Dabei wurden keine Effekte beobachtet. 

Mehr unter www.welltemperedlab.net